Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Extrawurst

Extrawurst: Extrawurst/ eine Extrawurst haben wollen

 

Umschreibung: eine Sonderbehandlung erwarten [Kü, S. 7955]

Historische Analyse: Diese Wendung bezieht sich auf Würstchen- oder andere Verkaufstände, bei denen üblicherweise nur gewöhnliche Bratwürste verkauft werden. Bekommt man eine „Extrawurst“ gebraten, das heißt, eine besondere Wurstsorte, gilt das als große Zuvorkommenheit [vgl. Kü, S. 7955]. - Entstehungszeit: 1800 ff. [Kü, S. 7955] - Gebräuchlichkeit: umgangssprachlich [DUW]

 

* * * 

Kontakt

Organisation
Harrachgasse 21 / 6. OG, 8010 Graz
Stud.-Ass. Ronja Fischer Telefon:+43 (0)316 380 - 8178

Kontakt

Projektleiter
Institut für Germanistik Harrachgasse 21 / 6. OG, 8010 Graz
Ao.Univ.-Prof. Dr.phil. Wernfried Hofmeister Telefon:+43 (0)316 380 - 2451
Fax:+43 (0)316 380 - 9760

Projekt 'Deutsche WortSchätze' auf Facebook

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.