Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Gemüse

Gemüse: junges Gemüse/ ein junges Gemüse sein

 

Umschreibung: unreife Jugendliche [DURW]; Jugendliche unter 18 Jahren [Kü, S. 10215]; [unerfahrene] Jugendliche, Kinder [DUW]; junge Menschen; Menschen, die noch in der juvenilen Phase stecken [Bi]

Historische Analyse: Die Bezeichnung „Gemüse“, die im übertragenen Sinn für unerfahrene jüngere Menschen steht, leitet sich vom Verhalten von Kindern ab, die herumtoben und dabei chaotisch, wirr bzw. durcheinander laufen, vergleichbar mit dem Durcheinander eines Gerichts, einer Speise, die aus verschiedenen Gemüsearten besteht [vgl. Kü, S. 10214]. - Entstehungszeit: seit dem frühen 19. Jahrhundert [Kü, S. 10215] - Gebräuchlichkeit: umgangssprachlich, abwertend [DURW]; scherzhaft [DUW]

 

* * * 

Kontakt

Organisation
Harrachgasse 21 / 6. OG, 8010 Graz
Stud.-Ass. Gerlinde Gangl BA Telefon:+43 (0)316 380 - 8178

Kontakt

Projektleiter
Institut für Germanistik Harrachgasse 21 / 6. OG, 8010 Graz
Ao.Univ.-Prof. Dr.phil. Wernfried Hofmeister Telefon:+43 (0)316 380 - 2451
Fax:+43 (0)316 380 - 9760

Projekt 'Deutsche WortSchätze' auf Facebook

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.