Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

sakrisch

sakrisch: sakrisch

 

Umschreibung: 1. (intensivierend bei Adjektiven und Verben) sehr, gewaltig, ungeheuer [PCUn] 2. heftig, überaus, sehr [Kü, S. 690]

Historische Analyse: 1. zu sakra; Sakrament [PCUn] 2. Sakrament: (christl., bes. kath. Kirche) von Jesus Christus eingesetzte zeichenhafte Handlung, die in traditionellen Formen vollzogen wird und nach christlichem Glauben dem Menschen in sinnlich wahrnehmbarer Weise die Gnade Gottes übermittelt [PCUn] - Entstehungszeit: seit dem 19. Jahrhundert [Kü, S. 690] - Gebräuchlichkeit: salopp [PCUn]

 

* * * 

Kontakt

Organisation
Mozartgasse 8/I, 8010 Graz
Stud.-Ass. Christina Zöhrer Telefon:+43 (0)316 380 - 8178

Kontakt

Projektleiter
Institut für Germanistik Mozartgasse 8/I, 8010 Graz
Ao.Univ.-Prof. Dr.phil. Wernfried Hofmeister Telefon:+43 (0)316 380 - 2451
Fax:+43 (0)316 380 - 9760

Projekt 'Deutsche WortSchätze' auf Facebook

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.