Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Fuchtel

Fuchtel: jemanden unter die (seine/ihre) Fuchtel nehmen/bringen; jem. unter der (seiner/ihrer) Fuchtel haben

 

Umschreibung: 1. jem. in strenge Zucht nehmen [R S.484]; 2. jemanden streng behandeln [Kü]; 2. jemanden in jemandes Gewalt, in jemandes strenge Erziehung bringen [WFR S.371];

Historische Analyse: 1. 'Fuchtel' - Degen mit einer breiten Klinge, 'einen unter die Fuchtel nehmen, unter der Fuchtel halten' - in strenge Zucht nehmen, unter strenger Zucht halten [H1 S.884]; 2. Einen unter der Fuchtel haben. In strenger Zucht. [W]; 3. Ein Degen mit einer breiten Klinge, ein Raufdegen; von welcher Art derjenige Degen ist, womit bey den Soldaten die Unter-Officiers und Fähnriche bestraft werden. [...] Figürlich, die Strafe mit einem solchen Degen, Schläge mit der Fuchtel; ohne Plural. Die Fuchtel bekommen, die Fuchtel geben. [Adel]; - Entstehungszeit: 1. 'Fuchtel' seit 16.Jh. [R S.484]; Rda. seit 19.Jh [Kü]; - Fremdsprachen: 1. engl.: to have someone under one's thumb [USA];

 

* * * 

 

Fuchtel: unter jemandes Fuchtel stehen

 

Umschreibung: 1. in jemandes Gewalt, in strenger Zucht bei jemandem sein [WFR S.371]; 2. gehorchen müssen [R S.484f.]; 3. in jemandes Gewalt sein [Kü]; 4. von jemandem streng behndelt werden [Kü];

Historische Analyse: . 'Fuchtel' - Degen mit einer breiten Klinge, 'einen unter die Fuchtel nehmen, unter der Fuchtel halten' - in strenge Zucht nehmen, unter strenger Zucht halten [H1 S.884]; 2. Einen unter der Fuchtel haben. In strenger Zucht. [W]; 3. Ein Degen mit einer breiten Klinge, ein Raufdegen; von welcher Art derjenige Degen ist, womit bey den Soldaten die Unter-Officiers und Fähnriche bestraft werden. [...] Figürlich, die Strafe mit einem solchen Degen, Schläge mit der Fuchtel; ohne Plural. Die Fuchtel bekommen, die Fuchtel geben. [Adel]; - Entstehungszeit: 1. 'Fuchtel' seit 16.Jh. [R S.484]; Rda 1700ff. [Kü]; - Fremdsprachen: 1. frz. 'être sous la férule' und engl. 'to be under a person's ferule', wörtl. 'unter jemandes Lineal sein', weil dieses in der Schule als Züchtigungsinstrument gebraucht wurde [R S.485];

 

* * * 

Kontakt

Organisation
Harrachgasse 21 / 6. OG, 8010 Graz
Stud.-Ass. Ronja Fischer Telefon:+43 (0)316 380 - 8178

Kontakt

Projektleiter
Institut für Germanistik Harrachgasse 21 / 6. OG, 8010 Graz
Ao.Univ.-Prof. Dr.phil. Wernfried Hofmeister Telefon:+43 (0)316 380 - 2451
Fax:+43 (0)316 380 - 9760

Projekt 'Deutsche WortSchätze' auf Facebook

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.